2020

Alle Veranstaltungen im Jahr 2020


Hauptversammlung

  Bericht im "Kulturtröckli" (Annelies Seelhofer-Brunner) Bericht von "Uzwil24" (Lynn Grau)    

Keine Kommentare


Duo Hommage: "De irisch Wind"

Neu: Donnerstag, 20. August 2020, 20:00 Uhr Oberstufe Oberuzwil Mit Annette Demarais (Gesang, Gitarre, Violine, Akkordeon) und Georg Della Pietra (Gitarre) werden tiefsinnige und muntere Lieder von Dieter Wiesmann zu neuem Leben erweckt. Georg Della Pietra, ein vielseitiger und kreativer Musiker, hat Dieter Wiesmann während 15 Jahren auf seinen Tourneen durch die Schweiz begleitet. Medienbericht Uzwil24 Medienbericht Kulturtröckli Abendkasse; Eintritt Fr. 15.- für Nichtmitglieder, Mitglieder gratis

Keine Kommentare


kammerorchester sankt gallen

Sonntag, 21. Juni 2020*, 18:00 Uhr Evang. Kirche Oberuzwil Das ‘kammerorchester sankt gallen’ plant als Ersatz für das am 17. Mai abgesagte Konzert einen Anlass für Familien:   Max Bruch: Streicherserenade nach schwedischen Volksliedern. Annette Démarais erzählt dazu die Geschichte von Smilla Waldtroll mit Unterstützung des ‘kammerorchesters sankt gallen’. Geleitet wird die Aufführung von Mathias Kleiböhmer.   Im grünen Wald, da, wo der Bergbach gemütlich dahinplätschert, lebt Smilla Waldtroll. Am Abend sitzt sie oft mit Freunden an einem Feuerchen vor der Höhle, in welcher sie lebt. Man muss nämlich wissen, dass man bei Smilla immer herzlich willkommen ist. Smilla liebt die Ruhe in ihrem Wald – bis zu jener Nacht, in der es mit der Ruhe plötzlich vorbei ist. Weil nämlich Gonnerdroll, der Bergtroll ... - aber komm doch selbst und hör dir an, ob die Ruhe in Smillas Wald wieder einkehren kann. Abendkasse Eintritt Fr. 15.- für erwachsene Nichtmitglieder, 5.- für Kinder, Mitglieder gratis   *Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorgängige Reservation mit Angabe Ihres Namens, Adresse und Anzahl Personen bis Freitagabend, 19. Juni nötig: www.kammerorchestersg.ch oder Ueli Gubler, 071 951 39 13   Weitere Hinweise: • Die Dauer des Konzerts beträgt ca.1 Stunde. Es gibt keine Pause. • Türöffnung: 45 min. vor Konzertbeginn. • Der Einlass erfolgt im 2-Meter-Abstand. • Aus diesem Grund besteht keine freie Platzwahl. Die Platzierung wird nach Eingang der Reservation von der Donnerstags-Gesellschaft vorgenommen. • Sie werden an Ihren Platz gewiesen. • Falls Sie verhindert sein sollten, sind wir froh um eine Benachrichtigung. So können wir die Plätze wieder frei geben. • Es besteht keine Maskentragepflicht. Sollten Sie eine tragen wollen, so können Sie selbstverständlich eine mitbringen.

Keine Kommentare


Weniger Egli: "alles aber besser"

Donnerstag, 10. Sept. 2020, 20:00 Uhr Alti Gerbi Oberuzwil  Mit Daniel Weniger und Wolfgang Egli. In ihrem taufrischen Lieder- und Geschichten-Programm nehmen die beiden Flawiler wieder pointiert Stellung zum Alltag, zu eigenen Geschichten – und natürlich zu Liebe, Lust und Sex, mal frech oder besinnlich, mal poetisch oder bös. Kurz: geistreiche Unterhaltung. Hinweis: Anmeldung bis Donnerstag-Mittag 10.9.2020 bei René Baer, 079 217 77 15,  renebaer@bluewin.ch Die Platzzahl ist beschränkt. Wir müssen eine Sitzplatzliste führen und bitten Sie vorsorglich eine Maske mitzunehmen (je nach Situation ist diese dann zu tragen) und die Instruktionen beim Eintritt alsdann zu befolgen. Selbstverständlich bemühen wir uns, die Alte Gerbi so einzurichten, dass das Konzert ohne Maske zu geniessen ist. Sollte das Konzert aufgrund von veränderten Situationen nicht stattfinden, informieren wir möglichst zeitnah. Abendkasse; Eintritt Fr. 15.- für Nichtmitglieder, Mitglieder gratis  

Keine Kommentare


Corrado Filipponi: "Namibia - traumhaftes Afrika"

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20:00 Uhr Evang. Kirchgemeindehaus Oberuzwil

Mitteilung vom 28.10 18:00 Uhr zur Veranstaltung mit Corrado Filipponi vom Donnerstag, 29. Oktober:
 
Die Veranstaltung findet mit Schutzkonzept statt. Es sind nur 50 Personen zugelassen. Der Vorstand hat entschieden, diese gemäss Eingang der Anmeldungen zu berücksichtigen. Wer leider nicht teilnehmen kann, wird von Ueli Gubler oder Regula Blöchlinger persönlich informiert werden.
 
Wir bitten um Verständnis und danken herzlich für das Interesse an den Aktivitäten der Donnerstags-Gesellschaft.
 
Im Namen des Vorstands
Thomas Rhyner, Präsident
Ein halbes Jahr recherchierte der bekannte Fotojournalist im faszinierenden Namibia und hat dabei den Zauber Afrikas eingefangen. Zur Beute zählen fantastische Fotografien und spannende Begegnungen mit Menschen und Tieren. Lassen wir uns von diesem traumhaften Land verzaubern.   Abendkasse; Eintritt Fr. 15.- für Nichtmitglieder, Mitglieder gratis

Keine Kommentare